• Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Laufschuhe & Joggingschuhe für Frauen : Deine persönliche Auswahl435 Produkte
NIKE
Sportschuhe 'WMNS NIKE QUEST 2'
    € 74,90
    ENDURANCE
    Trainingsschuh 'E-Light V10'
      € 62,90
      € 69,90

      Laufschuhe – für den schönsten Sport der Welt

      Frau zieht sich rote Laufschuhe an

      Kaum eine andere Sportart lässt sich so leicht ausüben wie der Laufsport, man braucht dazu eigentlich nur bequeme Laufbekleidung und ein Paar ordentliche Laufschuhe. Das macht die Sportart so beliebt. Egal ob Du morgens zum Ausgleich läufst oder abends nach der Arbeit, um den Kopf frei zu kriegen, ein kurzer Lauf lässt sich selbst in den stressigsten Alltag integrieren. Denn Laufen kann man so gut wie überall. In der Stadt auf Asphalt, auf der Tartanbahn in einem Stadion, auf weichen Böden im Park oder im Wald. Der richtige Laufschuh ist dabei essentiell. Die Hersteller der große Sportlabels haben Schuhe für jedes Bedürfnis entwickelt.

      Wer sich ein bisschen auskennt, weiß wie hoch die Ansprüche an Style und Funktionalität im Laufschuhbereich sind. Von Gel-Einlagen, über spezielle Dämpfungstechnologien bis hin zu angesagten Neon-Looks bleibt hier kein Wunsch offen. Im ABOUT YOU Shop findest Du eine große Auswahl an Modellen namhafter Hersteller. Sicher findest Du hier Laufschuhe und Sportmode, die Deine Anforderungen erfüllt.

      Der Laufschuh, der zu Dir passt

      Den idealen Laufschuh gibt es nicht. Einen Schuh, der zu Dir passt hingegen schon. Auch Laufanfänger sollten nicht mit einem minderwertigen Modell anfangen, sonst geht der Spaß schnell verloren. Ein guter Schuh fühlt sich gleich beim Anziehen richtig an. Er darf nicht an der Ferse reiben und muss dem großen Zeh mindestens einen Daumenbreit Platz lassen.

      Durch innovative Materialien und aufregende Farbkompositionen setzten die großen Sportmarken auch in Stylefragen Maßstäbe. Auffallende Modelle lassen sich zu schwarzer Funktionskleidung hervorragend kombinieren, während bunte Kleidung eher mit schlichten Modellen funktioniert. Reflektierende Materialien setzen gekonnt Akzente und sind gleichzeitig eine Frage der Sicherheit. Im Dunkeln wirst Du damit nicht so leicht übersehen. Gehört das Laufen zum festen Bestandteil Deines Sportprogramms, dann müssen Deine Laufschuhe einiges aushalten. Warte nicht erst bis die Sohle dünn wird oder der Schuh zu drücken beginnt.

      Die Lebensdauer von guten Laufschuhen hängt von der zurückgelegten Kilometerzahl ab. Nach 600 bis 1000 Kilometern ist es höchste Zeit für einen Wechsel, das heißt, etwa jedes Jahr brauchst Du ein neues Paar. Wer häufiger trainiert sollte lieber gleich mehrere Paare zur Auswahl haben, um einer einseitigen Belastung der Füße entgegenzuwirken. Auch eignen sich schwerere Modelle besser für den Winter, während im Sommer flexiblere Modelle angenehmer sind. Trage zum Sport Baumwollsocken, die Du nach dem Training auf 60 Grad waschen kannst. So schützt Du Deine Laufschuhe vor Bakterien und unangenehmen Gerüchen.

      Dämpfung

      Die wichtigste Funktion eines Laufschuhs ist seine Dämpfung. Diese soll den Druck in der Landephase beim Laufen minimieren. In dieser Phase wirkt mehr als das Dreifache Deines eigentlichen Gewichts auf Deine Gelenke. Das bedeutet allerdings nicht, dass mehr Dämpfung immer besser ist, denn Dein Bewegungsapparat verfügt über ein so genanntes natürliches Dämpfungssystem durch Pronation, Muskeln und Sehnen. Ein zu stark gedämpfter Schuh kann beispielsweise verhindern, dass Du den Untergrund wahrnimmst und Dein Bewegungsapparat nicht darauf reagieren kann. Das kann auf Dauer zu einer größeren Instabilität führen. Mit wenig Dämpfung hast Du ein besseres Laufgefühl, mit viel Dämpfung läufst Du komfortabler.

      Landung

      Landest Du beim normalen Laufen eher auf dem Vorfuß? Oder kommst Du zuerst mit der Ferse auf? Je nachdem, wie Du landest passen bestimmte Laufschuhe besser zu Deinem Laufstil. Bei der Landung über den Vorderfuß ist ein Laufschuh angebracht, der über eine Dämpfung in diesem Bereich verfügt. Gleiches gilt für den Läufer, der mit der Ferse landet. Eine verstärkte Dämpfung an der Ferse verhindert Überlastung. Kommst Du beim Laufen auf dem ganzen Fuß auf, ist das eine optimale Ausgangslage für Laufschuhe mit einer mittleren Dämpfung.

      Stichwort Sprengung: Als Sprengung bezeichnet man bei Laufschuhen den Höhenunterschied von der Ferse zum Vorfuß in Millimetern. Eine höhere Sprengung eignet sich vor allem für Fersenläufer, da so die Belastung beim ersten Bodenkontakt minimiert wird und der Höhenunterschied für ein rundes Laufgefühl sorgt. Eine flachere Sprengung fördert einen natürlichen Laufstil und eignet sich besonders gut für Mittelfuß- und Vorfußläufer.

      Abrollen

      Auch die Frage, wie Du beim Laufen mit Deinem Fuß abrollst, ist entscheidend für die Wahl des optimalen Laufschuhs. Grundsätzlich wird zwischen so genannten Neutralläufern, Überpronierern und Supinierern unterscheiden. Da es auch hier unterschiedliche Schuhe für die verschiedenen Lauftypen gibt, ist es sehr wichtig, dass Du die richtige Wahl triffst. Zum Verständnis: Auch ein Neutralläufer proniert, denn ein leichtes „Einknicken“ im Fußgelenk ist die von der Natur eingerichtete Dämpfung beim Laufen.

      Verschiedene Laufschuh-Arten im Überblick

      • Neutral-Laufschuhe
        Bei normaler Fußstellung und Abrollverhalten sind neutrale Laufschuhe für das regelmäßige Training ideal. Neutralschuhe mit Dämpfung im Fersenbereich federn Deine Bewegungen ab und sind für längere Laufstrecken bestens geeignet. Finde Deinen neuen Lieblingsschuh!
        Auf einen Blick:
        • Bei normaler Fußstellung
        • Unterstützung der natürlichen Laufbewegung
        • Gute Dämpfung auf langen Strecken
      • Trailrunning-Schuhe
        Durch unbefestigtes Gelände zu laufen macht Spaß und ist eine abwechslungsreiche Herausforderung. Ob für Bergläufe oder im Wald: Griffige, strapazierfähige Laufschuhe bringen dich sicher ans Ziel. Entdecke Trailrunning-Laufschuhe von Salomon, Haglöfs und co!
        Auf einen Blick:
        • Griffige Sohlen mit Profil
        • Strapazierfähiges Obermaterial
        • Wasser- und wetterfeste Laufschuhe
      • Lightweight Schuhe
        Wie schon der Name ausdrückt - Lightweight Schuhe zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht aus. Ein sehr dynamisches Laufgefühl entsteht durch den flachen Schuhaufbau. Profitiere auf kurzen, schnellen Einheiten und im Wettkampf von den extraleichten Laufschuhen!
        Auf einen Blick:
        • Leichtes Gewicht
        • Höchste Dynamik
        • Für schnelle, kurze Läufe
      • Wettkampf Laufschuhe
        Hier finden ambitionierte Läufer und Läuferinnen die perfekten Schuhe für ihre beste Wettkampf-Performance. Wettkampf-Schuhe sind leicht, haben eine sehr geringe Sprengung und bieten direkten Boden-Kontakt. FindeDeinen Schuh für den Weg aufs Siegertreppchen!
        Auf einen Blick:
        • Leichte Materialien
        • Geringe Sprengung und Dämpfung
        • Für einen schnellen Abdruck
      • Barfußlaufschuhe
        Du läufst über den Vor- oder Mittelfuß? Mit Barfußlaufschuhen, beziehungsweise Natural Running Schuhen, forderst du Deine Muskeln heraus und trainierst fast wie barfuß. Entdecke neue Modelle wie Nike Free und weitere Marken-Laufschuhe!
        Auf einen Blick:
        • Direktes Laufgefühl wie Barfußlaufen
        • Flache und flexible Sohlen
        • Stärkere Abdruckkraft für mehr Schnelligkeit