• Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Daunenmantel: Sportlich-elegant für den Winter

Der Daunenmantel ist eine elegante Lösung an eiskalten Tagen. Er ist das sportliche Kleidungsstück unter den Wintermänteln, aber gewinnt an Eleganz durch die Länge und abgesteppte Nähte. Auch ein weiter Kragen wirkt extrem souverän, und kann mit oder ohne Schal getragen werden – Du bist so oder so warm eingepackt. Um den Kragen noch mehr in Szene zu setzen, kannst Du Deinen Mantel auch offen tragen. Kombiniere zum Beispiel zu einem schwarzen Modell einen grauen Rollkragenpullover und hohe Stiefel. Den Mix aus sportlicher Eleganz kannst Du aber auch mit der passenden Mütze verstärken. Eine lockere Beanie sieht besonders cool aus, aber auch eine klassische Wollmütze ist eine gute Ergänzung. Der leichte weiche Griff Deines Mantels bietet Dir höchsten Tragekomfort und strotzt Wind und Wetter. Gerade im Winter ist es besonders wichtig auch den Bereich rund um Deine Hüften vor Kälte zu schützen, deshalb eignet sich die Länge super um Dich von Kopf bis Fuß warm zu halten. Guter Vorteil: Du kannst Dich auch jederzeit damit auf kalte Flächen setzen. Der Daunenmantel hat meist einen sehr geraden Schnitt, damit Deine Figur trotzdem zur Geltung kommt. Ob im Alltag oder auf der Piste: Du bist bestens gestylt.

Unbeschwert und gut gewärmt in Daunenmänteln

Der moderne Daunenmantel setzt auf alt bewährtes Know-How. Die Inuit kamen einst auf die Idee, Daunenfedern in ihrer Kleidung zu verarbeiten. Diese sind besonders leicht und eignen sich trotzdem als perfekter Wärmeisolator. Deshalb kannst Du unbeschwert in den Winter starten und bist hervorragend gegen die Kälte geschützt. Denn Dein Mantel ist alles andere als schwer und gibt Dir die nötige Bewegungsfreiheit. Die klassischen abgesteppten Nähte geben Deinem Mantel nicht nur Struktur, sondern machen ihn auch beständig, da die Daunen so immer an ihrer Stelle bleiben und sich nicht innerhalb der Lagen ungleichmäßig verteilen. Taillierungen und Gürtel sind keine Seltenheit bei modernen Daunenmänteln – so definierst Du Deine Silhouette optimal. Anders als gedacht, ist der Mantel nämlich nicht ausschließlich funktional, sondern auch optisch ein Eyecatcher. Dunkle oder warme Farben verpassen ihm einen ganz eigenen Charme. Egal ob Du eine lässige Jeans mit derben Boots dazu anziehst oder eine Lederhose mit Overknee Stiefeln: Dein Daunenmantel passt sich stilsicher an. Schwarze oder dunkelblaue Modelle wirken sehr elegant, wohingegen Du mit Rot oder Türkis ein optisches Statement gegen die Kälte setzt.