• Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

Caprihose: Bein zeigen mit lässigen und edlen Modellen

Die klassische Caprihose gehört zur Kategorie femininer Hosen mit dreiviertellangem Bein, die am Saum geschlitzt sind und Deine Beine so zauberhaft betonen. Der seitliche Schlitz sorgt dafür, dass Du den Saum jederzeit umkrempeln kannst – weitere Tragemöglichkeiten inklusive. Die 3/4 Hose ist übrigens eine deutsche Erfindung! 1948 kam die Kollektion „ Capri Collection“ der Designerin Sonja de Lennart auf die Laufstege, die zum ersten Mal die Idee hatte, das Hosenbein auf der Wade enden zu lassen und den typischen Schlitz einzufügen. Ursprünglich gab es an der Hose im Capri-Stil keine Hosentasche, aber diese Freiheiten nehmen sich die Designer heute wieder.

Echte Styling-Wunder: Die Caprihosen warten auf ihren Einsatz

Es gibt sie in so zahlreichen Variationen und Abwandlungen, dass Du Dir wirklich schwer tun wirst, nicht das passende Modell zu finden. Deine perfekte Caprihose wartet schon auf Dich, Du musst Dich nur entscheiden. Für Freizeitaktivitäten, in denen vor allem bequemes Styling gefragt ist, wählst Du am besten ein Modell im Leggingsstyle, möglichst eng anliegend, ohne störende Nähe und mit breitem Bund an der Bauchpartie. Ebenfalls bequem, aber sehr elegant sind besonders weit geschnittene Caprihosen, die locker die Waden umspielen und mit dem ausgestellten Schnitt perfekt zu hohen Schuhen wie Peeptoes, High Heels oder auch Sandalen mit Keilabsatz passen. Für einen sportlich-lässigen Samstagnachmittag wählst Du ein schönes Modell in einer Farbe, die Dir richtig gut gefällt und kleinen Details, die die Blicke auf sich ziehen. Beispielsweise kleine Applikationen, Reißverschlüsse an den seitlichen Schlitzen oder ein Logo, das den Stoff ziert, passt hier sehr gut. Für offizielle Office Tage solltest Du auf jeden Fall eine farblich gedeckte Caprihose wählen, mit möglichst langem Bein und aus einer tollen Stoffqualität gefertigt.

Unterschiede in Länge, Material und Muster: Deine Caprihose ist etwas ganz Besonderes

Wusstest Du, dass die Caprihose in den 50er Jahren ständig Anlass für Diskussionen war? Die typische Länge und der seitliche Schlitz provozierten die damaligen Moralvorstellungen, so dass sich nur absolute Trendsetter trauten, diesen Typ auch außerhalb der eigenen vier Wände auszuführen. Nur am Strand war sie ein Muss, ansonsten dauerte es eine Weile, bis sich Fashionistas keine Gedanken mehr darüber machten, mit Caprihosen das Haus zu verlassen. Heute gibt es jede Menge stylisher Abwandlungen in Bezug auf den seitlichen Schlitz, der zum Beispiel mit Reißverschlüssen, Kordeln verziert oder auch nur gerüscht oder beispielsweise ganz mit Knöpfen verschlossen ist. Wer diese trendigen 3/4 Hosen mag, hat jetzt also die Qual der Wahl. Der Modelltyp erlebt ein Revival und Du kannst dabei sein! Bei ABOUT YOU findest Du stets die neuesten Trends, die angesagten Marken und Kollektionen, die trendy und dennoch zeitlos sind. Deine Wünsche an die Damenbekleidung werden mit einer frechen Caprihose garantiert voll und ganz erfüllt.