Entdecke jetzt Masken zum Selbstkostenpreis5

    • Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken

FYNCH-HATTON: ehrliche und entspannte Männermode mit langer Geschichte

Dass es das Label FYNCH-HATTON heute gibt, ist einer ganzen Reihe an Ereignissen zu verdanken, die weit in die Geschichte zurückreichen. Anfang des 20. Jahrhunderts steht der junge Adlige Denys Finch Hattons vor der schwierigen Entscheidung, ob er weiter am noblen Eton-College bleiben oder einen ganz neuen Anfang wagen soll. Hilfreich ist die Reise, die der 24-Jährige 1911 unternimmt: Mit Verwandten besucht er Südafrika und ist von dem ihm fremden Kontinent derart fasziniert, dass er mit einem kleinen Erbe eine Farm in Kenia erwirbt – mit jeder Menge Abenteuerlust im Gepäck, aber keinerlei Wissen über Farmarbeit. Denys Finch Hatton beginnt eine Beziehung zur Kaffeefarmerin Karen Blixen – eine Liebe und eine Geschichte, die 1985 im Film „Jenseits von Afrika“ berühmt wurde. Und jetzt beginnt die eigentliche Geschichte des Modelabels FYNCH-HATTON, denn zu diesem Zeitpunkt bereist der junge Deutsche Roger Brandts Kenia und ist fasziniert vom Leben des britischen Auswanderers. 1998 fasst er endgültig den Entschluss, eine eigene Modelinie für Männer herauszubringen, die dem britischen Abenteurer Denys Finch Hatton gefallen hätte können: Ehrlich, entspannt und komfortabel.

FYNCH-HATTON: Hier spürst Du das Zusammenspiel von Natur, Licht und Farben

Der Name FYNCH-HATTON spielt dementsprechend auf seine geschichtsträchtige Vergangenheit an, eine Hommage an einen Visionär, Buschpiloten und Liebhaber von Karen Blixen. Zunächst hat es Roger Brandts nicht leicht, aber er glaubt an seine Vision von Männermode, die die Weite Afrikas widerspiegelt, die Farben, das Licht, das unvergleichliche Lebensgefühl. Innerhalb weniger Jahre wächst die Brand stetig an: Abenteuerlust und Lässigkeit in den Schnitten und Formen sorgen für breiten Absatz, eine Erweiterung des Sortiments und eine Vielfalt an Standorten. Neben dem FYNCH-HATTON Online Shop kannst Du die tolle FYNCH-HATTON Qualität in rund 55 Ländern shoppen. Dabei verfolgt das Label eine faire Preispolitik und setzt ganz besonders auf Nachhaltigkeit.

Freiheitsliebend und lässig: FYNCH-HATTON bietet jede Menge Komfort

Einen freiheitsliebenden Geist findet der FYNCH-HATTON-Fan nicht nur in den Produkten des Labels, sondern auch in der Preispolitik. Die komfortablen und hochwertigen Markenklamotten soll sich jeder leisten können, so Roger Brandts. Sein Ziel ist, es qualitativ hochwertige Kleidung anzubieten, die zu jeder Lebenslage passt, die Persönlichkeit unterstreicht und mit ganz viel Lässigkeit punktet. Die Schirmakazie im Logo des Labels soll die besondere Beziehung zu Afrika symbolisieren und gibt gleichzeitig die Faszination für diese Region sinnbildlich wieder. Verantwortung gegenüber Produzenten, Mitarbeitern und der Umwelt ist ein extrem wichtiger Faktor im Handeln des Unternehmens, weshalb FYNCH-HATTON auf Umweltverträglichkeit und soziale Aspekte wie faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen achtet.