Direkt zum Hauptinhalt
Anmelden
Wunschliste
Warenkorb

HUF – gemacht von Skateboardern, für Skateboarder

Skatermode vom Feinsten präsentiert Dir das hippe Label HUF aus den USA. Die Marke produziert coole Streetwear in klassischer amerikanischer Handwerkskunst und einem zeitlosen Vintage-Design mit funktionalen, modernen Details. Besonders großen Wert legt die Brand auf hochwertige Materialien, um eine besondere Qualität sicherzustellen. Die Kleidungsstücke für Herren werden nach Fertigung in vielen Tests auf ihre Haltbarkeit geprüft – schließlich sollen sie Dir gerade beim Skateboarding lange Freude machen. Die Designs zeigen sich in extremer Lässigkeit und farblich eher in gedeckten Tönen – genau das richtige für einen coolen Streetstyle. Die relaxten Oberteile aus Sweat haben eine große Fangemeinde. Hoodies mit diskretem Marken-Schriftzug in lockerer Form sind im Inneren weich gefüttert und dienen an kühlen Tagen als Jacken-Ersatz. Sollte das Wetter doch ungemütlicher werden, wählst Du einen Windbreaker oder eine leicht gefütterte Übergangsjacke aus feuchtigkeitsabweisendem Nylon in markantem All-Over-Muster.

Authentische Streetwear mit großem Coolness-Faktor

Stilsicher und selbstbewusst gehst Du in HUF Mode durchs Leben. Egal, ob Du auf dem Skateboard stehst oder einfach nur einen legeren Freizeitlook willst, mit dieser Marke triffst Du immer die richtige Wahl. Zu lässigen Hosen mit elastischem Bund und vielen Taschen kombinierst Du Shirts im Retro-Look, klassische Tees mit Front- und Backprint oder karierte Hemden aus Flanell. Stylische Accessoires wie Caps & Mützen im minimalistischen Design komplettieren Dein Outfit. Der Markenname HUF leitet sich als Abkürzung aus dem Namen des Gründers ab: Der kürzlich an einem Hirntumor verstorbene, legendäre Skater Keith Hufnagel wuchs in den späten 1980er Jahren in New York City auf und seine erste große Liebe war das Skateboarden, das damals noch als Außenseitersport galt. Anfang der 1990er zog er ins sonnige Kalifornien, denn hier versammelten sich unzählige Skateboard-Fans. Hufnagel wurde Profi und bereiste die ganze Welt. 2002 gründete er sein eigenes Unternehmen und eröffnete in San Francisco einen kleinen Laden, in dem er lässige Skater- und Streetwear und Sneaker von namhaften Brands anbot. Hier bekam der Skateboard-Fan alles, was er sich wünschte.

HUF Mode steht für echten Individualismus

Von der Eröffnung der Boutique bis zur Idee, eine Skaterwear-Kollektion nach eigenen Vorstellungen zu entwerfen, war es nicht weit. Aufgrund seines großen Wissens und der Erfahrung mit diesem Sport, wusste der populäre Label-Inhaber genau, was er wollte und wie die Produkte aussehen sollten. Skateboarding war für Keith Hufnagel nie nur eine Sportart, es war immer ist eine Art Lebensgefühl, das soziale Strukturen überwindet, für Werte steht und die sich frei von Vorurteilen und Einschränkungen zeigt. Freiheit und Individualismus stehen über allem und das drückt die Modelinie der Brand aus wie kaum eine zweite. Sie präsentiert sich als ungezwungene Fashion mit ehrlichem Charme, die Deinen individuellen Stil hervorhebt. Die angesagte Skatewear von HUF ist mittlerweile weltweit erhältlich.