• Schnellere Bestellung
    • Einfachere Sendungsverfolgung
    • Noch unkompliziertere Retoure
  • Deine Wunschliste ist leer!
      Füge etwas mitzu Deiner Liste hinzu.
  • Dein Warenkorb ist leer!
      Füge Artikel zu Deinem Warenkorb hinzu.
    Hast du noch nichts gefunden?
    Neue Produkte shoppenOutfits entdecken
Homeboy
12 Produkte
Folgen

HOMEBOY: Das Revival des Streetwear-Kults

Der Streetwear-Kult ist groß. Dass ein echter Fan keinem anderen Style so ergeben ist, wie den Looks, die urban und ultimativ lässig sind, zeigt das wiederbelebte Label HOMEBOY, das sich ab Ende der 1980er einen Namen machte. Was, wenn man der jugendlichen Szene langsam entwachsen ist, aber immer noch keine Lust auf den schicken Alternativ-Style für Männer Mitte 40 hat? Dann kommt wiederum das kultige Label ins Spiel, denn Gründer Jürgen Wolf zieht sein Baby neu auf. Die Spannbreite ist differenzierter: Ob coole Jugend, männlich und weiblich, oder gealterter Fan authentischer, lässiger Kleidung – die „Loud Couture“ von damals ist wieder zu haben.

Damals wie heute: Die soften, lässigen Looks von HOMEBOY sind treue Begleiter

Die Marke mit dem bekannten Pi als (durchgestrichener) Buchstabe O im Logo war auf vielen Ebenen einflussreich. Pionierarbeit leistete HOMEBOY im Sweat-Bereich; außerdem kultivierten die Kollektionen die berühmte Baggy Jeans. Aus der Skaterboard-Szene entschlüpft, erhielt das Label massive Unterstützung von Bekanntheiten und Ikonen der Jugendszene. Profi-Skater und Hip Hopper – alle liebten den entspannten Workwear-Look. Nachdem das Label kurz nach der Jahrtausendwende von der Bildfläche verschwand, kehrt es nun in altbekannter Machart zurück: Lässigkeit und unaufgeregte Coolness stehen hier im Vordergrund, lockere Passformen, softes Gewebe und modische Farben runden ab. Vor allem das Logo sorgt für einen ordentlichen Wiedererkennungswert, indem es breit auf Sweatshirts und Tops prangt. T-Shirts der Marke sind lässig geschnitten – die Ärmel nicht zu kurz und nicht zu lang, der Saum und Passform ganz regulär. Für Abwechslung sorgen hippe Farben wie leuchtendes Pink, Gelbgrün oder Himmelblau. Farbenfroh war die Streetwear-Szene schon immer – zu Sweatpants in hell meliertem Grau oder verwaschenen Jeans lassen sich Jerseyteile in fröhlichen Farben einfach wunderbar kombinieren. Auch schlichte Basics findest Du hier, die das Markenlogo nur ganz winzig anbringen und dafür mit Ringel-Design in verblassten Pastellfarben verlocken. Auch freche Prints ziehen die Blicke auf sich und machen die komfortablen Pullover der Marke zu Deinen persönlichen Lieblingsteilen. Da wäre Batik-Look in Frühlingsfarben, aber auch Retro-Typo, die den Charme von früher ausspielt. Vom hüftlangen Sweat-Modell in kastiger Optik bis hin zum schlanken Hoodie mit obligatorischer Kapuze und Känguru-Taschen – die ultra-alltragstauglichen Oberteile lassen Dich in Sachen Gemütlichkeit und coolem Appeal nicht im Stich. Zu den Jacken des Sortiments zählen sportive Modelle im Stile von Blousons und Bomber-Looks. Solides Schwarz passt sich dabei den schnörkellosen Trends dieser Tage an und hat außerdem den Vorteil, extrem kombinierbar daher zu kommen. Ob Girl oder Boy – lässige Outerwear, coole Tops und bequeme Sweatshirts sind die idealen Begleiter für Deinen Everyday-Look.

Coolness für viele Altersklassen: HOMEBOY setzt entspannte Kontraste

Auch Accessoires hat die Produktpalette der wiederentdeckten Kult-Marke zu bieten. Schlichte Caps werden im Handumdrehen Dein Sommer-Basic, während kuschelige Strick-Beanies im Winter wärmen. Softe Baumwolle ist die Essenz der lockeren Kollektionen. Atmungsaktiv, langlebig und flexibel integriert sich das natürliche Gewebe wie eine zweite Haut zwischen die Layers Deines Looks. Kombiniere die fröhlich-dezenten Designs zu gekrempelten Chinos, angesagten Bundfaltenhosen oder Flared Jeans und beweise damit, wie wandelbar auch Kult-Looks sein können. Entdecke HOMEBOY und begebe Dich im angesagten Style auf die Spuren ikonischer Zeiten.

Nach oben